SchülerInnen


Die Tagesschule Birke widmet sich der Schulung und Betreuung von normal begabten Kindern, welche Schwierigkeiten im Verhalten und im Lernen aufweisen.

Es werden Kinder aufgenommen, die einer sonderpädagogischen Schulung mit Tagesbetreuung, geborgener Atmosphäre und individueller Förderung im Einzel-, Gruppen- und Kleinklassenunterricht bedürfen.

Kinder mit Wahrnehmungsschwierigkeiten, autistischen Zügen, Schwierigkeiten im Selbst- erleben, Verhaltensauffälligkeiten im sozialen Bereich oder im Lernbereich, mit Entwicklungsverzögerungen, Lernschwierigkeiten und Teilleistungsschwächen finden in der Tagesschule Birke ihren Platz.

Die Klassengrösse beträgt 8 Schülerinnen und Schüler. Die Lernangebote werden individuell auf die einzelnen Schülerinnen und Schüler abgestimmt. Das Angebot richtet sich nach den Vorgaben des Lehrplans des Kantons Zürich für die Volksschulen.

empty