Tagesschule Birke


Der Stiftungsrat, das Team und jede einzelne mitarbeitende Person stimmen ihre Handlungen und Entscheidungen auf die im Leitbild formulierten Grundhaltungen ab. Das Leitbild macht Aussagen zu den Werten, die an der Stiftung Tagesschule Birke im Fokus stehen.

 


Auftrag der Stiftung Tagesschule Birke

Die Stiftung Tagesschule Birke ist eine vom Kanton anerkannte private Sonderschule für Schülerinnen und Schüler, die bei grundsätzlich normaler Begabung, auf Grund ihrer individuellen Lern- oder Verhaltensschwierigkeiten, auf ein schulisches Angebot in Kleinstgruppen angewiesen sind.


Angebot und Organisation

Das Angebot deckt die ganze obligatorische Schulzeit ab. Die Schule orientiert sich am Lehrplan 21 des Kantons Zürich. Das praktische Alltagserleben und die Nähe zur Natur werden stark in den Unterricht miteinbezogen. Die Kinder essen am Mittag in der Schule (Ausnahme Mittwoch).

Hauptunterrichtszeiten sind von 08.15 Uhr bis 16.00 Uhr.

Wir richten uns nach dem Ferienplan der Primarschule Hausen am Albis (siehe unter Register Aktuell eigenes Jahresprogramm).


Einzugsgebiet

Das Einzugsgebiet unserer Schule umfasst den Bezirk Affoltern, die grenznahen Gebiete der Kantone Aargau und Zug sowie Limmattal und Stadt Zürich, wenn keine näherliegenden Angebote vorhanden sind.

empty